Beim SUP-Yoga praktizierst du deine Yogaübungen unter freiem Himmel auf einem wackeligen Board auf der Förde. Dein Brett ist dabei deine Yogamatte! Sowohl sitzende und kniende, als auch stehende Asanas, lassen sich optimal auf dem schwankenden Untergrund üben.

Zudem ist SUP-Yoga ein optimales Training für deine Balance und deinen Atem. Denn: das du in der freien Natur tiefer und frischer durchatmen kannst, versteht sich von selbst.

Bei den Übungen konzentrieren wir uns auf Vinyasa Yoga. Bei diesem Stil geht es darum Bewegung und Atmung zu verbinden, damit ein harmonischer Fluss von Bewegungsabläufen entsteht.

 

Dein Erlebnis:

  • Dein perfekter Flow
  • Dein Board wird zur schwimmenden Yogamatte, deine Insel der Stille
  • Yoga kann jedem das geben, was er sucht
  • Einheit: wir zügeln den Geist, verbinden diesen mit dem Körper und spüren uns selbst, die Seele.
  • Halte deinen Körper kräftig und gesund, bewahre einen klaren und ruhigen Geist = Philosophie des Yoga

 

Namaste

Wann findet der Kurs statt?

17.06.18 / 14:00 Uhr 
18.06.18 / 17:00 Uhr 
19.06.18 / 17:00 Uhr 
02.07.18 / 19:00 Uhr 
06.08.18 / 19:00 Uhr 
10.09.18 / 19:00 Uhr 

Was kostet ein SUP Yoga Kurs?

60 Minuten

inklusive Board und Paddel

    20 Euro

60 Minuten

mit deinem eigenem Material

    12 Euro

SUP Yoga 5er Abo

inklusive Material
(Laufzeit 2 Monate)

    95 Euro

SUPflow Abo (1x Yoga + 1x Workout)

inklusive Material
(Laufzeit 1 Monat)

    25 Euro

Neoprenanzug

zuzüglich

    2 Euro